• Kackertstraße 11, 52072 Aachen
  • Téléphone: +49-(0)241/84044
  • Télécopie: +49-(0)241/8793494
  • info@hbo-aachen.de
logo
  • Centre d'Oxygénothérapie et de médecine de plongée
    • 30 DÉC 14
    • 0

    Vorsicht Böller! Damit Silvester nicht im Knalltrauma endet

    Hannover (ots) – Das Silvesterfeuerwerk ist fester Bestandteil des stimmungsvollen Jahreswechsels. Dafür bringen die Hersteller von Feuerwerkskörpern alljährlich immer wieder neue farbenprächtige und lautstarke Produkte in die Ladenregale. Doch beim Feuerwerk ist Vorsicht geboten: Böller können das Gehör irreparabel schädigen! Explodierende Knallkörper sind mit bis zu 180 Dezibel lauter als ein startender Düsenjet.

    Hinzu kommt, dass es sich bei einem Knall um einen plötzlichen Impulslärm handelt, der das Gehör unvorbereitet trifft. Entscheidend ist dabei neben der Lautstärke auch die Nähe zum Knall.

    Weiterlesen auf nordhessen-rundschau.de: Link

    Quelle: nordhessen-rundschau.de

    Mehr zum Thema Knalltrauma und den anderen Anwendungsgebieten der hyperbaren Sauerstofftherapie (HBO) erfahren Sie in unserer Rubrik “Anwendungsgebiete” unter folgendem Link: https://hbo-aachen.de/?p=2643

    Laisser un commentaire

Laisser un commentaire

Annuler la réponse